Seminare und Schnupperkurse


Zusätzlich zu unserem Programm bieten wir auch Seminare in Selbstverteidigung und Selbstbehauptung an, sowie auch Schnupperkurse und Privatstunden auf Anfrage.

 

Am Mittwoch ,den 14.09.16 haben 19 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a des Gymnasium Essen Nord-Ost an einem Schnupperkurs „Wing Tsun Kung Fu“ in der Schule Essen teilgenommen.
Ihnen wurde in zwei Stunden ein Einblick in die Kampfkunst und die Grundlagen der Selbstverteidigung und Selbstbehauptung vermittelt.
Es hat allen gut gefallen und wir hatten viel Spaß.
Unser Ausbilderteam bedankt sich für das Interesse und die aktive Teilnahme.

dscf2800


Frohnhausen: Lebenshilfe Workshop „Starke Frauen“ erfolgreich

Frauen sind auf der Straße schneller als Männer in Gefahr. Das ist Fakt. Vor allem Frauen mit sozialen und körperlichen Einschränkungen geraten oft unverschuldet in die Opferrolle. Aus diesem Grund haben die Lebenshilfe Essen und die Kampfkunstschule Essen in Frohnhausen jetzt einen wiederkehrenden Kurs für Starke Frauen konzipiert.

In rund 90 Minuten lernen Teilnehmerinnen mit und ohne Behinderungen, wie sie sich in Gefahrensituationen richtig verhalten. Sie bekommen von den Kursleitern Astrid und Karsten Richter vermittelt, wie sie größtmögliche Selbstsicherheit ausstrahlen können und klare Grenzen setzen, wenn sie nicht angefasst werden wollen.

Die Erstausgabe des Kurses fand in der vergangenen Woche statt und war total ausgebucht. Wie aktuell das Thema ist, spürten alle 12 Teilnehmerinnen schnell: Eine Frau berichtete, erst vor 48 Stunden überfallen worden zu sein.

Der Kurs, der mit 4 Euro Kostenbeteiligung pro Kopf berechnet wird, soll nun mehrmals im Jahr stattfinden. Die Termine werden immer in der aktuellen Halbjahres-Broschüre der Lebenshilfe Essen bekanntgegeben. Vorabanmeldungen sind aber jeder Zeit bei der Lebenshilfe unter T. 0201-61 61 60 19 und in der Kampfkunstschule Essen unter T. 0163-84 86 03 0 möglich.

 

 

 

 

 

 

 

Neun der 12 Teilnehmerinnen des ersten Kurses „Starke Frauen“ mit ihren Kursleitern Astrid und Karsten Richter von der Kampfkunstschule Essen.

Bild: Peter Laaks

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier lernt Kursteilnehmerin Ute, ihrem Gegenüber klare Grenzen zu setzen.

Bild: Peter Laaks